Stadt Siófok

Siófok Ausblick vom WasserturmSiófok ist mit 23.000 Einwohnern die größte Stadt am Plattensee und ist besonders als Badeort bei Urlaubern sehr beliebt.

Nach der Herrschaft der Türken im 16. Jahrhundert wurde Siófok als freie Stadt ernannt und später dann im Jahre 1950 zu einer Kreisstadt umgetauft.

Der schöne Strand der Stadt gewann nach dem Aufbau des Schienenverkehrs an Beliebtheit und verzeichnet heute einen großen Ansturm an Badegästen.

Die Evangelische Kirche von Siófok ist eine besondere Sehenswürdigkeit, da die Form der Kirche, die eines Holzschiffes ähnelt.