Stadt Balatonboglár

Die Stadt Balatonboglár liegt zwischen den Städten Fonyód und Balatonlelle.

Die Stadt befindet sich am südlichen Ufer des Plattensees und hat eine Fläche von ca. 32 Quadratkilometer und bietet insgesamt 6.000 Einwohnern Platz.

Balatonboglár hat eine gut ausgebaute Infrastruktur und macht sich daher als Touristenstandort sehr beliebt. Da sich die Stadt ganz in der Nähe des Plattensees befindet, ist sie ein beliebtes Reiseziel für Familien. Das Ufer des Plattensees ist sehr flach und damit ein bequemes und sicheres Gebiet für den Badeurlaub mit kleineren Kindern bietet. Minigolfanlagen und Beach-Volleyball-Felder sind auch oft vorzufinden und das immer allseitsbeliebte Tretboot fahren wird ebenfalls angeboten.