Währung Ungarn



Währung UngarnUngarn hat seine eigene traditionelle Währung, nämlich den Forint (HUF).

Die Banknoten gibt es in 10, 20, 50, 100, 500, 1000 und 5000 Forint. 1, 2, 5, Münzen gibt es in 1, 2, 5, 10 und 20 Forint. Selten dagegen sind die 10, 20 und 50 Filler-Stücke.

Zurzeit liegt der Wechselkurs von 260 Font bei einen Euro. Entlang des Balatons gibt es sehr viele Wechselstuben, wo man sein Geld jederzeit in die ungarische Währung tauschen kann. Man sollte beim Tausch allerdings vorsichtig sein, da der Kurs stetig schwankt und für den Service auch Gebühren verlangt werden können. Geldautomaten sind in Ungarn keine Seltenheit mehr und die meisten befinden sich in der Nähe der großen Banken. Auch werden bereits in den meisten Geschäften viele internationale Kreditkarten, wie z.B. die American Express oder die Visa akzeptiert.